Einparksystem vorn mit 4 Sensoren "DPS-X Front"

Best.-Nr: SK200404F
Einparksystem vorn mit 4 Sensoren "DPS-X Front"
  • Die Einparkhilfe zum Nachrüsten
  • auch als Backsystem oder mit CAN Bus-Modul erhältlich
  • Sehr präzise Hinderniserkennung

Einparksystem vorn mit 4 Sensoren "DPS-X Front"

Best.-Nr: SK200404F
Normaler Preis 209,90 €
inkl. MwSt.
/
  • Sichere Zahlungsmittel
  • Lieferzeit 1-3 Werktage
  • Bestellverfolgung
  • Auf Lager
  • Inventar auf dem Weg

Einparkhilfe DPS-X Front: akustisches System mit 4 Parksensoren

Vorn alles klar: Das Einparksystem mit vier Sensoren warnt akustisch, wenn Sie einem anderen Auto zu nahe kommen!
  • Einfache und schnelle Montage
  • Sensoren nur 18,5 mm im Durchmesser
  • Verschiedene Einbaurahmen für rechtwinkligen oder geneigten Einbau und für die Montage der Sensoren von der Rückseite des Stoßfängers (ähnlich Werksverbauung)
  • Wasserdichte Trennstecker
  • Lackierfähige Sensoren
  • Sehr präzise Hinderniserkennung
  • Optional: Display mit Entfernungsanzeige
  • Einstellbare Systemlautstärke
  • Front- und Hecksystem frei kombinierbar

Mit Parksensoren in die Lücke: Wenn’s laut wird, wird’s eng

Vor allem bei neueren Fahrzeugen fällt das Rangieren oft schwer, da die Übersichtlichkeit häufig zu wünschen übrig lässt und Hindernisse nicht einsehbar sind. Schnell können dann auch bei geringer Geschwindigkeit nicht nur optisch störende, sondern auch teure Schäden entstehen, wenn wertvolle Originalteile in Fachwerkstätten ausgetauscht und neu lackiert werden müssen. Von dem ganzen Ärger mit Unfallgegnern ganz zu schweigen. Das DPS-X Front zum Nachrüsten ist die kostengünstige Lösung, um dem Autofahrer das Einparken zu erleichtern. Die Sensoren lassen sich einfach am Stoßfänger bzw. an der Stoßstange installieren und vermindern die Schwierigkeiten beim Rangieren in Einparksituationen erheblich.
Die Ultraschallsensoren des modernen Einparksystems zum Nachrüsten senden und empfangen akustische Signale im Ultraschallbereich, die für den Menschen nicht hörbar sind. Das Steuergerät berechnet die Entfernung zum Hindernis, der Lautsprecher warnt akustisch und optional sogar optisch in einem Display mit Entfernungsanzeige. Die Lautstärke lässt sich am Lautsprecher stufenlos einstellen. Mit der Einparkhilfe DPS-X Front lassen Sensoren die Räume erkennen und Sie kommen sicher in die Parklücke. Das Frontsystem und das ebenfalls erhältliche Hecksystem sind unabhängig voneinander und somit auch problemlos in einem Fahrzeug kombinierbar. Für Fahrzeuge mit LED-Rückleuchten empfehlen wir das DPS-X CAN Bus (SK200404A).
 

Die clevere Einparkhilfe zum Nachrüsten

Die Lösung für Autos, in denen ab Werk kein Einparksystem verbaut ist: einfach nachrüsten mit DPS-X Front. Die Frontwarner zum Nachrüsten werden an der Stoßstange angebracht und zusammen mit dem Steuergerät und dem Lautsprecher im Wagen verbaut. Von einer Fachwerkstatt ist die Einparkhilfe schnell eingebaut. Die Sensoren lassen sich auch problemlos in Wagenfarbe lackieren und fallen dann optisch kaum auf. Kleiner Aufwand, große Wirkung: Ist die DPS-X Front eingebaut, wird das Einparken erheblich erleichtert und die teuren Originalteile am eigenen Auto und an anderen Fahrzeugen sind deutlich sicherer vor Schäden geschützt.

Lieferumfang:
  • vier Parksensoren
  • Steuergerät
  • Lautsprecher
  • Einbaurahmen in drei Ausführungen
  • Leitungssatz
 

Einbauanleitung